Lohnbuchhaltung

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung zählt heute zu den kompliziertesten Materien des Steuerrechts, umfasst sie doch sowohl Fragen des Lohnsteuerrechts als auch arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte. Wir erstellen Lohn- und Gehaltsabrechnungen, berechnen Steuern und Abgaben und melden diese bei den zuständigen Stellen und Behörden. Wir informieren unsere Mandanten rechtzeitig über die Zahlungen und unterstützen in allen steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen.
Den laufenden Änderungen auf diesem Themengebiet werden wir durch ständige Weiterbildung unserer hierauf spezialisierten Mitarbeiter gerecht. Nur so lassen sich eine hohe Abrechnungssicherheit, rasche Auswertungen und eine professionelle Erledigung aller Leistungen in der Lohnbuchhaltung gewährleisten.

Im Rahmen der Digitalisierung von Belegen können Personalstamm- und Bewegungsdaten für die Lohnabrechnung auch auf Excel-Basis oder Online durch Sie vorerfasst werden. Durch digitale Personalakten kann der Austausch und die Ablage von Dokumenten für die Erstellung der Lohn- und Gehaltsdokumente zentral erfolgen. Dadurch kann die Zusammenarbeit bei der Lohnbuchhaltung optimiert werden.

Leistungsübersicht Lohnbuchhaltung

Vorteile einer von uns erstellten Lohnbuchhaltung für unsere Mandanten

  • Beachtung der sich häufig ändernden steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Vorschriften
  • Einwandfreie Qualität der Lohnbuchhaltung
  • Geringer Zeitaufwand für unsere Mandanten und mehr Zeit für das Kerngeschäft
  • Keine Kosten für Kauf und Aktualisierung von Software
  • Keine zusätzlichen Kosten für Hardware und Datensicherung
  • Unabhängigkeit von Fehlzeiten eigener Mitarbeiter
  • Kein ständiger Fortbildungsaufwand
  • Beratung bei Fragen zur Gestaltung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Professionelle Berechnung von Sonderzahlungen
  • Beratung in rechtlichen Angelegenheiten ggf. in Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten
  • Bearbeitung und Überwachung von Anträgen durch uns
  • Ausführliche Besprechung der Personalsituation eines Unternehmens
  • Kein Verwaltungsaufwand für Sie, z.B. bei Abwesenheitszeiten, Darlehen, Pfändungen, Reisekosten
  • Zeitersparnis durch Übernahme des kompletten Zahlungsverkehrs